Social Icons

My week in meal | #2

Hey meine Lieben,
Ich hoffe ihr habt eine bisherige gute Woche meine läuft so weit ganz gut, was mich sehr freut! Leider hat es sich wieder etwas abgekühlt aber ich bin da ganz optimistisch und hoffe einfach, dass das gute Wetter schnell wiederkommt! 
Nachdem euch mein letztes "What I eat" so gut gefallen hatte, wollte ich heute einen 2 Teil machen. Die Bildern sind alle aus den letzten 2-3 Wochen, momentan ernähre ich mich zu 95% Vegan was mir unheimlich gut tut und ich bin so, so motivierter als sonst! 
Ich bin wirklich am Überlegen doch 100% Vegan zu werden aber hierzu wird es wann anderes noch mehr zu geben! 

1. Mit Mami leckeres, frisches Obst&Gemüse in der Markthalle kaufen | 2. BLUMEN!! | 3. Der Himmel sah einfach zu schön Aus | 4. Endlich blüht alles auf 

1. Den Tag gut anfangen mit einem großen Teller Obst Mhm… | 2. Pfirsich Salat mit Tomaten-Pfirsich Dressing. Super lecker! | 3. (dieses Bild ist älter) Süßkartoffel mit Grünspargel und Putenhack | 
4. OMG! Das war HIMMEL! Nicecream mit allerlei Früchten und Maulbeeren so, so lecker! | 5. Zucchini Nudeln mit Mango-Avocado sauce mhm!

Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Veganismus, HCLF, RAW… beschäftigt und ich möchte mich zuerst einmal mehr über diesen Lifestyle schlaumachen, weil ich es einfach unheimlich interessant finde! Aber dann auch eventuell so "Leben" weil ich einfach schon nach kurzer Zeit merke, wie gut es mir dadurch geht. 
Wie steht ihr so dazu?

xoxo
Emii


SPRING & SOMMER | BEAUTY MUSTHAVES

Hallo meine Lieben,
Das Wetter wird immer besser und es bleibt immer länger hell, was ich so sehr liebe! 
Passend zum Wetter wollte ich euch heute meine Beauty Sommer-Musthaves zeigen.
Wenn ihr möchtet, kann ich euch in nächster Zeit auch noch meine Fashion-Musthaves für den Sommer zeigen! :-)

                                         Wie ich es liebe, wenn die Bäume blühen!
 Im Frühling /Sommer trage ich allgemein noch weniger Schminke als ansonsten schon üblich. Ich finde durch die Bräune etc. braucht man Dinge, wie Makeup oft einfach gar nicht mehr. Trotzdem gibt es auch für mich das ein oder andere Musthave. 
Marc Jacobs "Daisy" | Für mich der beste Sommerduft! 
Too Faced "Pink Leopard Bronzer" | Sowieso ein all-time Favorit von mir aber grade auf gebräunter Haut im Sommer ein Traum!
Eyeko "eye do" Mascara | Ich bin kein großer Fan von Wasserfesten Mascaras,weil ich es einfach lästig finde sie wieder abzubekommen. Ich suche immer nach einer nicht Wasserfesten, die trotzdem lange hält und nicht schmiert und mit dieser habe ich sie gefunden!
Clean Start "Bright me up" Tagescreme | Falls es dann doch alles mal ein wenig runder aussehen muss greife ich gerne zu einer Tagescreme mit LsF. Im Sommer ist es grade wichtig, seine Haut vor den Sonnenstrahlen zu schützen deshalb achte ich hier immer besonders drauf. 
Augenbrauen gel | Fixiert, gibt Farbe und hält den ganzen Tag. Hier benutze ich sehr gerne "gimme Brow" von Benefit. Wer eine günstigere Alternative sucht,kann ich das Alverde Augenbrauengel empfehlen! Außerdem nehme ich gerne immer einen Highlighter im Sommer das unterstreicht meine Bräune immer noch leicht und da nehme ich gerne "high brow", der eigentlich für unter die Augenbrauen gedacht ist. Ich nehme ihn allerdings auch für andere Partien meines Gesichtes!
Knallige Lippen | Egal ob als Gloss oder Stift, knallige Lippen dürfen im Sommer einfach nicht fehlen! 

Was sind eure Musthaves?
xoxo
Emii

#HEALTHCARE | Frank Juice "The after easter detox"

Hallo meine Lieben,
Nach einer längeren Auszeit, melde ich mich mit einen neuen #Healthcare post zurück. Ich dachte mir, dass ich eine neue Kategorie auf meinem Blog starte. Da euch die Post's rund um das Thema Ernährung und Gesundheit immer so gut gefallen, wollte ich diese nun öfter machen und damit, dass Kind gleich einen Namen hat, dachte ich mir wäre #healthcare doch ganz gut!

Ostern gab es (wie wahrscheinlich bei vielen von euch) auch bei mir mal wieder etwas mehr Süßkram und Schokolade als ansonsten üblich aber das gehört einfach zu Ostern dazu wie ich finde.
Auf jeden Fall mache ich nach solchen "Anlässen" immer mal kurz Zeit Detox Cleanse. Mal für nur einen Tag, mal für 2-4 Tage. Wie ihr euer ganz eigenes Detox-Wasser machen könnt, habe ich euch letzten bereits in einen Post gezeigt (*klick*). Ich wollte schon länger mal die relativ bekannten Detoxsäfte von frankjuice.com ausprobieren und habe dies dann nach Ostern endlich mal gemacht!
Es war der ein Tages Detox Cleanse und ich muss sagen Top!
Die Säfte schmecken wirklich alle! Richtig gut und sind dazu noch kalt gepresst D.h das keine Vitamine oder so entweichen und sie länger und besser satt machen. Vor allem der Apfel-Minze und der mit Cashewnüssen, den man vor dem zu Bett gehen trinken sollte haben mich richtig überzeugt. Nach einem Tag habe ich mich schon viel,viel besser und "sauberer" gefühlt :-)
Ich kann euch die Säfte also wirklich nur wärmsten empfehlen, wenn ihr Mal so eine Detox-Cleanse probieren wollt würde ich euch erst einmal eine 1-2 Tage Kur empfehlen und danach könnt ihr je nach Belieben aufbauen.






xoxo

Some yummy Goodness…!

Guten Morgen meine Lieben!
Endlich bin ich in meinen Ferien auch gut angekommen und bin einfach froh die nächste Woche viel mit meiner Familie zutun oder einfach mal zu entspannen. Was macht ihr in den Ferien Schönes?
Auf jeden Fall teile ich in Meinen V-Logs,Instagram etc. sehr oft mein Essen mit euch und viele wollten dadrauf mal einen Post dazu und da dachte ich mir, ich zeige euch mal ein paar "Kreationen" die ich mir in letzter Zeit so gezaubert habe. Wenn ihr mehr von solchen Post möchtet sagt mir das gerne! Ich würde auch gerne mal so eine Art "Lieblingsrezepte" post machen, wenn euch das interessieren würde :-)
Mhm perfekt für die Tage wo man nicht besonders viel Lust&Zeit zum kochen hat aber trotzdem einen gemütlichen Abend haben möchte!
-Rezept gibt es hier:

Für mich gibt es nichts Besseres, als den Tag mit einem schönen großen Obstteller anzufangen! :)

Habe ich euch schon erzählt, dass ich eine extreme Liebe zu Süßkartoffeln habe? … Nein? Ich könnte die wirklich jeden Tag essen haha! 
Rezept: Einfach bei Umluft und 200° für 18 Min. backen und bei der Hälfte einmal umdrehen, damit sie schön knusprig werden. Davor mit Kokosnussöl oder Olivenöl bestreichen und etwas Cayenne Pfeffer drüber und schon FERTIG!
Absoluter neuer Lieblingsplatz um was leckeres und gesundes aufm Weg zubekommen! 
Love.it.Healthy in Hannover müsst ihr probieren wenn ihr mal in Hannover seid 

xoxo
Emii
© Ema Louise

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig